Vortragsreihe „Anders Wirtschaften“

Der Klimawandel und unser Umgang mit der Umwelt bedrohen unsere Gesundheit, der Einzelhandel und kleine Unternehmen kämpfen ums Überleben. Menschen, die wichtige Berufe ausüben, werden schlecht bezahlt,  globale Lieferketten sind instabil, Bauern stehen mit dem Rücken zur Wand –im Umgang mit der Corona-Pandemie werden uns diese Missstände deutlich vor Augen geführt.

Es wird Zeit, dass wir Anders WIRtschaften! InSPEYERed beschäftigt sich in drei Vorträgen damit, wie das konkret klappen (funktionieren) kann.

Doch was heißt „Anders WIRtschaften“ ? Unser Blick richtet sich dabei nicht auf die großen theoretischen Fragen. Es geht um uns: WIR WIRtschaften täglich, indem wir arbeiten, einkaufen, einen Kaffee trinken und ins Theater gehen. Deshalb fragen wir uns: Was verstehen wir unter Wohlstand? Wen wollen wir mit unserem Geld unterstützen? Wie und wo wollen wir einkaufen? Welche Unternehmen soll es in Zukunft geben und welche nicht?

Aktuell fühlen wir uns oft machtlos mit Blick auf diese Fragen. Im Rahmen unserer Foren stellen wir Alternativen vor, mit denen wir selbst über diese Fragen nachdenken und entscheiden können. Gemeinsam, demokratisch und vor Ort. Am Dienstag, den 29. September um 19 Uhr stellt Joachim Langer, GWÖ-Berater aus Heidelberg, die Gemeinwohl-Ökonomie vor. Wir sprechen mit Vertreter*innen gemeinwohlbilanzierter Unternehmen über die Anwendbarkeit des Konzeptsund die Veränderungen, die damit einhergehen.

Ausblick

Im darauffolgenden Vortrag am 29.10 widmet sich Daniel Deimling (Denkfabrik für Wirtschaftsethik, Me´M – Menschliche Marktwirtschaft) der Frage, was die Abwendung vom Wachstumsziel mit unternehmerischer Verantwortung zu tun hat. Den letzten Vortrag der Reihe hält Christian Hiß, der Entwickler der Regionalwert-Idee und Gründer der Regionalwert AG Freiburg. Diese neue Form des regionalen Wirtschaftens im Gewand einer Aktiengesellschaft ist spannend für die Region Vorderpfalz und eine konkrete Perspektive, um mit dem Anders WIRtschaften gleich in Speyer anzufangen.


Alle Infos auf einen Blick

  • 29.9.2020 Gutes Leben statt Konsum
    Joachim Langer zur Gemeinwohlökonomie GWÖ
  • 29.10.2020 Verantwortung statt Wachstum
    Daniel Deimling zu Postwachstumsökonomie
    Anmeldung hier.
  • 17.11.2020 Region als Rendite
    Christian Hiß von der Regionalwert AG
    Anmeldung hier.

Immer um 19 Uhr im Alten Stadtsaal (Großer Saal), Speyer
Mehr Infos findet ihr auch hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.