Bienenkübel 2019

Der inSPEYEREd-Bienenkübel geht in die zweite Runde! Nach erfolgreichem Start beim Klimaschutztag vergangenes Jahr, wird die bienenfreundliche Pflanzaktion diesmal am 18.5. von 14-18 Uhr im Rahmen des Grynen Bandes bei der Bühne auf der Maximilianstraße stattfinden. Ein eigenes Gefäß zum Bepflanzen ist alles, was Interessierte mitbringen müssen. Substrat sowie unterschiedlichste Kräuter, Stauden und Blumen bekommt man gegen Spende bei inSPEYERed e.V., Informationen zum naturnahen Gärtnern gibt es kostenlos obendrauf.

Ziel ist es, möglichst viele Minibiotope und Klimainseln zu schaffen, die Insekten Futter und Rückzugsort bieten und dazu noch das Auge erfreuen. InSPEYERed will zeigen, dass es keines übermäßigen Aufwands oder großer Flächen bedarf, um die Artenvielfalt in der Stadt zu fördern. Balkon, Fensterbank oder ein Plätzchen vor der Haustür können schon ausreichen. Daher richtet sich die Aktion ganz besonders an Speyerer*innen, denen kein eigener Garten zur Verfügung steht. Es soll angeregt werden, sich aktiv gegen Artensterben und die Folgen des Klimawandels stark zu machen, denn das kann jeder auch im Kleinen.

Neben Spenden, stammt ein Großteil der Pflanzen diesmal aus eigener Anzucht. Mit Unterstützung der Speyerer Gärtnerei Neumann, die Anbaufläche und Knowhow zur Verfügung stellte, und dank vieler fleißiger Helfer*innen, können die Besucher*innen am kommenden Samstag ihre Kästen mit einer bunten und insektenfreundlichen Auswahl an Blühpflanzen bestücken. Für Kinder wird es eine extra Bastel- und Pflanzecke geben.

One comment on “Bienenkübel 2019

Comments are closed.